MESSECONTAINER

Die Containeranlage aus ISO High Cube Containern wurde als Präsentationsstand für die temporäre Markeninszenierung, Catering und Besprechungen bei nicht- und öffentlichen Veranstaltungen wie Messen konzipiert und kann innerhalb eines Tage auf- und wieder abgebaut werden.

Das Gebäude erstreckt sich über zwei Geschosse und bietet verschiedene Aufbaumöglichkeiten. Es besteht aus acht High Cube Containern (vier ausgebauten 20ft High Cube Containern und vier 20ft High Cube Lagercontainern), einer Dachterrasse bestehend aus drei Terrassendecks und einer Treppe.

Die Container-Meeting-Räume sind mit einem Teppichboden ausgestattet. In der Decke eingebaute Downlights sorgen für die Beleuchtung. Die Längsseiten der vier Präsentations-Container sind mit einer ESG/VSG-Schallschutz-Verglasung und jeweils einer nach innen öffnenden Glastür versehen. Alle Wände und Einbauten bestehen aus schwerentflammbaren Baustoffen und B1-zertifizierten Materialien. Darüber hinaus sind die ausgebauten Container mit jeweils zwei Sprinklern versehen.

Der Container-Messestand kann an vorhandene Zu- und Abwasser-, sowie Elektroanschlüsse angebunden werden. Jeder Container ist mit je zwei Stromkreisen und einer Elektro-Sockelleiste mit sechs Doppelsteckdosen und zwei Netzwerkdosen ausgestattet. Zudem sind im Sideboard weitere Steckdosen für das Klimagerät und sonstige mobile IT-Geräte integriert. Weitere Hängepunkte und Anschlussmöglichkeiten für Flatscreens sind in der Decke vorinstalliert.

Der MESSECONTAINER schafft den baulichen Rahmen für diverse Präsentationskonzepte, die mit der jeweils einzubringenden Ausstattungen in Szene gesetzt werden können.

Weitere Details und Informationen finden Sie hier:

MESSECONTAINER.PDF

No comments